Trauer

Tod und Sterben, sind Themen, die immer noch bei vielen weitgehend aus dem Alltag verbannt sind. Im Laufe seines Lebens wird aber jeder von uns mit dem Tod eines nahen Angehörigen oder eines Freundes oder eines Bekannten und mit der Trauer über diesen schweren Verlust konfrontiert.

Trauer ist ein emotionaler Zustand. Ein Gefühl der Niedergeschlagenheit, ein Mangel an Lebensfreude (kurzzeitig oder länger andauernd) oder ein
seelischer Rückzug, eine starke Kränkung, 
ein Überwinden von Leid und Schmerz.

Trauer ist ein Prozess bei der Bewältigung von Trennung, Krankheit, des Sterbens und insbesondere nach dem Tod eines geliebten Menschen oder auch bei einem sonstigen schweren Verlust. Wir begleiten Sie mit:

 

Trauergespäche

Ausgebildete Trauerbegleiterinnen bieten Ihnen gezielte Hilfe bei Ihrer  Trauerbewältigung und während der Trauerphasen an. Und dies nicht nur für Menschen, die den Verlust einer ihm nahe stehenden Person betrauern, sondern auch für Menschen, denen ein zu erwartender Verlust eines Menschen durch eine Erkrankung, die zum Tode führt, bevorsteht . In Einzelgesprächen steht die persönliche Trauer hier im Vordergrund. Diese Gespräche können zu Hause oder in der Geschäftsstelle stattfinden.

Trauerbegleitung/Gespräche für Erwachsene:                          Kontakt unter: 05341 - 9026110

Trauerbegleitung/Gespräche für Kinder- und Jugendliche:    Kontakt unter: 05341 - 9026112

 

Trauercafés

Termine für das Jahr 2017

Die Hospiz-Initiative bietet Trauernden die Möglichkeit der Begegnung in offenen Trauercafés an. Sie finden bei uns einen geschützten Raum, um ihrer Trauer Ausdruck zu geben und mit anderen Menschen, die ihr Schicksal teilen, zu reden, zu weinen und zu lachen. Speziell geschulte Mitarbeiterinnen stehen ihnen begleitend zur Seite.

Das Trauercafé in Salzgitter-Lebenstedt ist am zweiten Freitag im Monat ab 15:00 Uhr in der Geschäftsstelle der Hospiz-Initiative, Swindonstr. 111 geöffnet.

In Salzgitter-Thiede findet das Treffen regelmäßig am vierten Dienstag im Monat im Alten- und Pflegeheim „Residenz am Lindenberg", Guldener Kamp 9 ab 15:00 Uhr statt.

Vor einem ersten Besuch für das Trauercafé in Salzgitter-Lebenstedt und Salzgitter-Thiede ist es wünschenswert, telefonisch Kontakt aufzunehmen. Sie erreichen uns unter 05341 - 90 26 110.

Das Trauercafé in Salzgitter-Bad ist einmal im Monat Donnerstags in der Zeit von 14:00 bis 16:00Uhr im Hospiz, Virchowstraße 6 geöffnet. Hier erhalten Sie unter 05341 866 11-0 Auskunft.

web hosting is very important in online business. Make a good decision and choose ipage for your company, and you will realize how easy is to have a website.
Joomla Template designed by Joomla Host